The Sheepdogs (CAN)

Noch nie gehört? Dann wird es allerhöchste Zeit denn diese Band aus Saskatoon (Kanada) ist der Beweis dafür das guter Southern-Rock und Blues nicht nur aus den Südstaaten der USA kommen muss. Als ihre Vorbilder nennt Ewan Currie wie selbstverständlich Sly & The Family Stone, Humble Pie, Creedence Clearwater Revival und die Allman Brothers. Um diesen Kreis zu schliessen sind sie mit John Fogerty durch Australien getourt.

Wer diese Band nicht kennt, dem dürfte der Gitarrist Jimmy Bowskill ein Begriff sein. Er stiess 2015 zu den Sheepdogs, vorher war er als Solo Musiker unterwegs, Tourte 2010 mit Joe Bonamassa durch Europa und im selben Jahr auch mit Jeff Beck. Er war gerade einmal 14 als sein zweites Album für einen Juno nominiert wurde und ein Jahr später bekam er den Maple Award als Bester Neuer Musiker. 2009 gelang es ihm ein Live Album bei Ruf Records aufzunehmen.

Die Sheepdogs sind in Kanada ein sehr Hoch dekorierte Band, mehre Juno Awards und andere Auszeichnungen stehen auf ihrer Erfolgsliste. Touren auf dem gesamten Globus zeugen von ihrer Qualität.

Ewan Currie beschreibt den Retro, Gitarre getriebenen Blues-Rock der Sheepdogs als „pure, simple good music“!

Der in Australien geborene Ewan Currie spielte als Kind gerne mit einem sehr freundlichen Sheepdog (auch als Bob Tail bekannt).

Ewan Currie – Gitarre, Gesang

Jimmy Bowskill – Gitarre, Gesang

Ryan Gullen – Bass

Sam Corbett – Schlagzeug

Shamus Currie – Posaune, Keyboards, Tambourine

The Sheepdogs (CAN)