Angelique Francis (CAN)

Angelique Francis ist eine vielseitige und außergewöhnlich begabte Musikerin. Die Sängerin, Songwriterin und Komponistin beherrscht mehreren Instrumente und ist in verschiedenen Genres zu Hause. Sie hat mit ihren elektrisierenden Darbietungen, instrumentalen Fähigkeiten und ihrem kraftvollen, strukturierten Gesang das Publikum auf der ganzen Welt begeistert. Sie ist bekannt für ihren vielseitigen Mix aus verschiedenen Musikrichtungen wie Blues, Soul, Folk, Jazz, Gospel und Rock. Ihre Vielfalt, Leidenschaft und Liebe zur Musik ist in all ihren Originalkompositionen zu hören.

Angelique wurde in Ottawa, Kanada, geboren und wuchs dort auf. Bereits in jungen Jahren alsorgte sie als Klavier- und Gesangswunder für Aufsehen. Mit 7 Jahren betrat sie erstmals die Bühne und mit 13 Jahren gab sie ihr nationales Fernsehdebüt. Mit 13 Jahren beherrschte sie andere Instrumente wie Akustikgitarre, Kontrabass, E-Gitarre und E-Bass. Mit 14 Jahren spielte sie auf Musikfestivals in ganz Nordamerika und trat für verschiedene Acts wie Beth Hart, Trooper und Shameka Copeland auf.

Angeliques souliger Smoky-Gesang und Instrumentaltechniken erinnern an vergangene Zeiten, aber mit einer einzigartigen und modernen Sensibilität. In ihrem Gesangsstil sind Einflüsse von Legenden wie Big Mama Thornton, Koko Taylor, Aretha Franklin, Bessie Smith und vielen anderen zu hören. Ihre instrumentalen Fähigkeiten erinnern an Willie Dixon am Bass, Schwester Rosetta Thorpe an der Gitarre, Big Mama Thornton an der Mundharmonika und Aretha am Klavier.

In den letzten Jahren hat sich Angelique Francis als echter Star in der kanadischen Blues-, Soul-, Jazz- und Folkszene etabliert. Im Juni 2018 veröffentlichte sie ihr unabhängiges Album "Kissed By The Blues". Die CD zeigt verschiedene Stile von Blues über Soul bis hin zu Classic R & B. Das gefeierte Album präsentiert Angeliques charakteristischen kraftvollen Soul-Gesang, der Bass- / Gitarren-Hooks und ansteckende Blues-Melodien beherrscht.

Sie ist ausserdem eine charmante Persönlichkeit und spricht eigentlich niemals mit der Menge, sondern sie singt all ihre Fragen und Monologe, so nehmen ihre Auftritte oft eine lustigen Wendung.

Herzlich willkommen in Schöppingen: Angelique Francis.

Line Up, beeindruckend Schwester Kharincia am Barriton Saxophone:

Angelique Francis – Kontrabass/Harmonika/akustische Gitarre/Gesang

Ed Lister – Keyboards/Trompete

Kharincia Francis – Barriton Saxophone

Dave Willianson – Gitarre

Kiran Francis - Schlagzeug