Kulturring Schöppingen

Login:

23.04.2006 - Von Fußball-WM bis zum Blues-Act

Schöppingen. In diesem Jahr begeht der Kulturring Schöppingen seinen 20. Geburtstag. Für diesen Anlass haben die Verantwortlichen in den vergangenen Wochen viele Stunden mit der Organisation verschiedener Veranstaltungen verbracht.
Im Jahr der Fußballweltmeisterschaft organisiert der Kulturring in Kooperation mit der Gemeinde Schöppingen und der Stiftung Künstlerdorf in der Alten Druckerei das offizielle Public Viewing der Fußballweltmeisterschaft in Schöppingen. Dabei werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung und voraussichtlich weitere ausgesuchte Vorrundenspiele sowie die Spiele ab dem Viertelfinale auf einer Großbildleinwand kostenlos präsentiert werden, kündigt der Kulturring in einer Pressemitteilung an.
Das Blueswochenende findet nach den Sommerferien statt. Dabei wurde das Programm erneut so ausgerichtet, dass der Freitag den Jugendlichen vorbehalten bleibt, während am Samstag die älteren Semester beim Bluesfestival auf ihre Kosten kommen werden. Am Freitag (25. August) werden beim Rock-am-Bad-Festival die Hamburger Band Revolverheld , die Kölner Formation AK4711 sowie die ebenfalls aus Hamburg stammende Band Kapatenhunde in Schöppingen gastieren. Sowohl Revolverheld als auch AK4711 haben in diesem Jahr bei dem vom Fernsehsender Pro 7 unter der Federführung von Stefan Raab organisierten Bundesvision-Songkontest teilgenommen. Revolverheld belegten dabei für viele überraschend den zweiten Platz. Mit der Debütsingle landeten die fünf Hamburger sodann auch in der Top 20 der deutschen Singlecharts. Karten für diese Veranstaltung können in Kürze bei allen Filialen der Sparkasse Westmünsterland im Vorverkauf erworben werden.
Am Samstag (26. August) findet nunmehr die 15. Auflage des Internationalen Blues-Festivals statt. Was 1992 als Abschlussveranstaltung für die Helfer des Vechte-Festivals Schöppingen gedacht war, wurde schon bald zu einer festen Institution in der Deutschen Bluesszene und zu einem in Nordrhein- Westfalen wohl einzigartigen Event. Noch ist das Line-up für dieses Jahr nicht ganz komplett. Zugesagt hat bisher die französische Band Jesus Volt. Mit weiteren namhaften Bands steht der Kulturring aktuell in Verhandlungen. Diese dürften bis Ende April zum Abschluss gebracht sein, so dass dann das komplette Programm veröffentlicht werden kann.
Die Musik von Jesus Volt läuft unter dem Banner New Rock Blues. Stolz präsentieren sie ihren kräftigen Sound aus den 70ern, ziehen ihre Inspiration aus den Anfängen des Blues, nehmen das Heißeste aus dem Stax Label und produzieren einen urigen Sound. Ebenso wie ihre Musik ist die Band ein echter Schmelztiegel. Den funkigen Groove, ungezähmte Rhythmen, kreieren der rätselhafte Lenine Mac Donald mit seinem elektrischen Fretless-Bass und Rasta Magic Doudous mit seinem Schlagzeug.
Mister Clit Tao, der gerne zugibt, dass er durch Stevie Ray Vaughan, Rory Gallagher und Billy Gibbons beeinflusst wurde, ist einzigartig auf seiner billigen Elektro-Gitarre. Nicht zu vergessen Lord Tracy, ohne den Jesus Volt nicht das wären, was sie wirklich sind: Der Sänger und Leader der Gruppe ist alles, träge und gespannter Dandy, der an die Verruchtheit von Jim Morrison und das Feuer von Iggy Pop erinnert. Mit seiner tiefen und vollen Stimme trägt er dazu bei, Jesus Volt einen Platz abseits der gewöhnlichen Rock und Blues-Szene zu sichern. Mit weit über 200 Auftritte zählt die Gruppe zu den explosivsten Live-Acts der letzten Jahre.
Des Weiteren wird der Kulturring in diesem Jahr sein Engagement bei der Herbstkirmes, der Schüöppn Miss, verstärken. Dabei ist insbesondere für den Samstagabend eine Fortsetzung der vor zwei Jahren begonnen Aktivitäten geplant. Hier haben bereits erste Gespräche stattgefunden, so dass in Kürze auch hier die Rahmenbedingungen feststehen dürften, heißt es in der Mitteilung des
Kulturringes abschließend.

18. April 2006 Quelle:

Weiteres

16.10.2006 - Gekreische und Gejohle

Borken (ine). "Wir wollen die Pilze sehen, wir wollen die Pilze sehen, wir wollen die Killerpilze...

04.07.2006 - Daumen drücken für...

-wkr- Schöppingen. Heute ist es soweit: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet das...

14.10.2006 - KILLERPILZE in Borken

Die Killerpilze kommen... 14.10.2006 Borken, Stadthalle Was es bedeutet, den Punkrock im Blut zu...

01.07.2006 - "Finale, Finale": Alte...

Swetlana und ihre Mannschaftskolleginnen von der ASC - Damenmannschaft liegen sich in den Armen,...

Bestell-Nr.: SW1280

Nicht mehr verfügbar!

€ 1,00
€ 1,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*

Kommentare für "23.04.2006 - Von Fußball-WM bis zum Blues-Act"


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TAGS: 13.07.2006 - Blues und Rock in Schöppingen 04.07.2006 - Daumen drücken für Klinsmänner 04.10.2006 - Jung clever und witzig 18.08.2006 - Gefährliche Bands am Vechtebad 30.05.2006 - Nachwuchsband gesucht 18.05.2006 - Revolverheld beim Rock am Bad Festival in Schöppingen 01.07.2006 - Finale Finale Alte Druckerei steht Kopf 17.07.2006 - Winter will Goodwill beweisen 14.08.2006 - Drei Talente von beachtlichem Format 11.08.2006 - Mitreißende Live Show 27.08.2006 - Rundum gelungenes Bluesfestival 23.04.2006 - Von Fußball-WM bis zum Blues-Act 12.07.2006 - Klinsmänner füllten Kulturhalle 27.08.2006 - 700 Fans bei Rock am Bad 14.10.2006 - KILLERPILZE in Borken 20.06.2006 - Die Legende lebt den Blues 16.10.2006 - Gekreische und Gejohle 11.09.2006 - Killerpilze rocken ab 24.04.2006 - Feiern mit Freunden 13.06.2006 - Johnny Winter kommt 08.08.2006 - Schon mit vier an den Saiten gezupft 28.08.2006 - Revolverheld feierte im Peanuts weiter 24.08.2006 - Baby von einst feiert 15. Geburtstag 08.04.2006 - Photograph - Double Exposure Tour 2006 MELANIE 22.08.2006 - Düsterer Sound französischer Missionare