Kulturring Schöppingen

Login:

18.04.2008 - Punkrocker erobern Alte Druckerei

Schöppingen. Im vergangenen Jahr wurde die Idee geboren, jetzt lädt der Kulturing zum zweiten Mal zur Konzertreihe „1tagsfliege“ mit lokalen Bands in die Alte Druckerei ein.

Ordentlich anheizen wird das wohl überwiegend jüngere Publikum am 3. Mai (Samstag) die Band „Rockwasser“ aus Asbeck und Schöppingen. Die Band hat sich 2002 gegründet, richtig durchgestartet sind die Lokalmatadoren aber vor drei Jahren. Seitdem sind sie regelmäßig zu den Bühnen der Region unterwegs. Mit ihrem Punkrock werden sie die altehrwürdige Kutlurhalle zum Beben bringen, versprechen die Organisatoren.

Als weiterer Act konnte der Kulturring die Band „New Hope“ verpflichten. Die Emsdettener vermischen Pop-Punk zu einer kraftvollen Mischung, die live ein wahrer Genuss ist. Gebürtig kommen die vier Jungs aus Schöppingens Nachbarstadt Steinfurt. Sie sind alle um die 20 Jahre alt und begeisterten unter anderen schon auf dem „JugendrocX“-Open-Air im Ruhrgebiet über 1 000 Besucher. Zudem gewannen die Newcomer den „Local-Hero“-Bandcontest des Radiosenders RST.



Ihre erste Platte haben die vier bereits im März 2003 herausgebracht: „All These Days“ hat sich bereits rund 400 Mal verkauft. Die Jungs scheinen mit ihrem energiegeladenen, kraftvollen und doch melodiös-poppigen Sound eine Nische zwischen den Emo- Punkrock- und den Pop-Punk-Bands gefunden zu haben, heißt es in der Mitteilung des Kulturringes.

Komplettiert wird das Line-up mit „DoYouMind“. Die Dülmener sind in Schöppingen keine Unbekannten, traten sie doch bereits beim Rock-am-Bad-Festival 2006 in der Vechtegemeinde auf. Damals überzeugten sie die Fans im Vorprogramm von „Revolverheld“. Durch ihren Gewinn bei der „Coca-Cola Soundwave Discovery Tour“ in Rostock wird „DoYouMind“ auf dem Hurricane-Festival spielen. Zudem spielten sie schon als Vorband von „Silbermond“ in der Halle-Münsterland vor 5 000 Fans.

Der Eintrittspreis zum „1tagsfliege“-Konzert beträgt an der Abendkasse fünf Euro. Einlass ist ab 20 Uhr. Weitere Infos unter www.kulturring-schoeppingen.de.

Weiteres

30.11.2008 - Thomas D geht in Borken an Bord

Borken (acb). "Get on boar(d)ken", so heizte Thomas D zur Borkener "Vorpremiere" seiner...

22.05.2008 - Programmänderung beim 17....

Krankheitsbedingt hat Eddie Turner den Auftritt beim diesjährigen Blues Festival absagen müssen....

09.05.2008 - Fahrt für lau zu "Rock am Bad"

Er ist wirklich der undankbarste Job des Wochenendes: Wer die Clique am Freitag oder Samstag...

Bestell-Nr.: SW1238

Nicht mehr verfügbar!

€ 1,00
€ 1,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*

Kommentare für "18.04.2008 - Punkrocker erobern Alte Druckerei"


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TAGS: 27.10.2008 - Thomas D. kommt nach B. 15.04.2008 - Pressemitteilung Rock am Bad Festival Schöppingen 2008 07.05.2008 - Der himmlische Sound des Teufelskerls 18.04.2008 - Punkrocker erobern Alte Druckerei 10.06.2008 - Erschöpft aber zufrieden 27.10.2008 - Von Sinatra bis Mick Jagger 15.04.2008 - Pressemitteilung Das 17. int. Grolsch Blues-Festival Schöppingen 30.03.2008 - Überschwänglich und rebellisch 30.11.2008 - Thomas D geht in Borken an Bord 02.06.2008 - Walter Trout statt Popa Chubby 01.11.2008 - Landung mit Rückenwind Thomas Ds Tourauftakt in Borken 26.05.2008 - Immer da aber nie wenn wat war 09.06.2008 - Vier Hochkaräter aus der Indie- und Alternativ-Szene 20.11.2008 - Verlosung Sechs Karten für Thomas D. 31.05.2008 - Augenweide mit Reibeisenstimme 09.05.2008 - Fahrt für lau zu Rock am Bad 18.04.2008 - Lenz präsentiert Rock am Bad Laut schreien leise kuscheln 09.09.2008 - Größer schöner bunter 05.05.2008 - Nichts für schwache Ohren 09.06.2008 - Blues-Gewitter über Schöppingen 30.05.2008 - Viel mehr als Geheimtipps 24.10.2008 - Der letzte Streich folgt sogleich 30.09.2008 - Der zweite Streich 22.05.2008 - Programmänderung beim 17. Grolsch Blues Festival 05.04.2008 - Zwischen King und Hendrix 18.09.2008 - Apfelfest - der erste Streich 28.11.08 - INTERVIEW Die Kennzeichen des Thomas D