Kulturring Schöppingen

Login:

Wurzeln und wilde Triebe

Schöppingen - Ein „großartiges old school feeling“ attestiert der Musikerkollege und Moderator der US-Radioshow „The Greatful Dead Hour“, David Gans, dem Headliner für den zweiten Festivaltag am Vechtebad: Dragondeer heißt die noch junge Truppe um Sänger, Gitarrist und Blues-Harpist Eric Halborg aus Denver.

Von Christiane Nitsche

Ganzer Artikel auf wn.de

Weiteres

Grenzgänger exklusiv

Bluesfestival unter dem Motto „Crossover“ Schöppingen - In den Vierzigern wurde in den USA noch...

In Chicago verwurzelt

Schöppingen - Er steht für die Tradition des großen Chicago-Blues: Nick Moss ist am...

Little Hurricane: Dreckiger Blues soll junge...

Schöppingen - Kaum ist die Nachricht raus, da wird schon in den einschlägigen Internetforen heiß...

Genevieve Chadwick: Engel, Löwe, Dämon

Schöppingen - Ob es auch an der Mason Rack Band liegt, dass jetzt wieder eine Bluesmusikerin aus...

Bestell-Nr.: SW1628

Nicht mehr verfügbar!

€ 1,00
€ 1,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*

TAGS: Little Hurricane Dreckiger Blues soll junge Fans anziehen Resümee zum Bluesfestival - Das Konzept ist aufgegangen Eine klasse Visitenkarte Genevieve Chadwick Engel Löwe Dämon Charmant und kraftvoll Es wird magisch Grenzgänger exklusiv Reise nach Afrika Eine Stimme die vom Hocker haut Vom Amazonas an die Vechte In Chicago verwurzelt Jay-Z und B. B. King Gitarre aus alten Ford-Teilen Energiebündel begeistern Fans Little X Monkeys - Goldrausch-Musik Wurzeln und wilde Triebe