Kulturring Schöppingen

Login:

Wurzeln und wilde Triebe

Schöppingen - Ein „großartiges old school feeling“ attestiert der Musikerkollege und Moderator der US-Radioshow „The Greatful Dead Hour“, David Gans, dem Headliner für den zweiten Festivaltag am Vechtebad: Dragondeer heißt die noch junge Truppe um Sänger, Gitarrist und Blues-Harpist Eric Halborg aus Denver.

Von Christiane Nitsche

Ganzer Artikel auf wn.de

Weiteres

Grenzgänger exklusiv

Bluesfestival unter dem Motto „Crossover“ Schöppingen - In den Vierzigern wurde in den USA noch...

In Chicago verwurzelt

Schöppingen - Er steht für die Tradition des großen Chicago-Blues: Nick Moss ist am...

Little Hurricane: Dreckiger Blues soll junge...

Schöppingen - Kaum ist die Nachricht raus, da wird schon in den einschlägigen Internetforen heiß...

Genevieve Chadwick: Engel, Löwe, Dämon

Schöppingen - Ob es auch an der Mason Rack Band liegt, dass jetzt wieder eine Bluesmusikerin aus...

Bestell-Nr.: SW1628

Nicht mehr verfügbar!

€ 1,00
€ 1,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*

TAGS: In Chicago verwurzelt Grenzgänger exklusiv Es wird magisch Genevieve Chadwick Engel Löwe Dämon Energiebündel begeistern Fans Resümee zum Bluesfestival - Das Konzept ist aufgegangen Little Hurricane Dreckiger Blues soll junge Fans anziehen Little X Monkeys - Goldrausch-Musik Charmant und kraftvoll Vom Amazonas an die Vechte Gitarre aus alten Ford-Teilen Eine Stimme die vom Hocker haut Wurzeln und wilde Triebe Eine klasse Visitenkarte Reise nach Afrika Jay-Z und B. B. King