Kulturring Schöppingen

Eddie Cotton Jr. (USA)

Das hatten wir beim Grolsch Blues Festival so auch noch nicht: zwei amerikanische Blues Musiker aus dem selben Ort in Mississippi, Clinton. Eigentlich eine Vorstadt von Jackson. Auch Jarekus Singleton kommt aus dieser 25.000 Einwohner Stadt und noch etwas haben sie gemeinsam, sie sind in der Kirche ihre Väter mit Gospel Music groß geworden und so zum Blues gekommen.

Eddie Cotton’s Vater hat ein Ministeramt im Staate Mississippi inne und besitzt die Kirche in der sein Sohn im Gospel Chor sang. Früh lernte er Gitarre spielen und suchte sich Vorbilder, einer war B.B.King.

2000 nahm er sein erstes, hochgelobtes, Album auf, Live at the Alamo Theatre. Zwei Jahre später erschien sein zweites Album „Extra“. Dann wurde es ruhig um ihn bis er im letzten Jahr sein drittes Album „Here I Come“ veröffentlichte. Es knüpft dort an wo seine ersten beiden Alben aufhörten, erstklassiger Soulblues.

Deutlich hört man seine Gospel Lehrjahre heraus, er mischt Blues mit Funk, Boogie und R&B und ist dabei ein wunderbarer Soulblueser.  Ein wenig erinnert er an Robert Cray. Die Stax Musiker sind weitere Vorbilder die man deutlich heraushört. Eddie Cotton jr., ein Soulblueser der Extraklasse.

Er kommt nach Schöppingen als Gewinner in der Kategorie Blues Band der IBC 2015.

Bestell-Nr.: SW1606

Nicht mehr verfügbar!

€ 1,00
€ 1,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*

TAGS: Nick Moss Band USA Dragondeer USA Jarekus Singleton Band USA Eddie Cotton Jr. USA Little X Monkeys BE Little Hurricane USA Bassekou Kouyat Ngoni Ba MLI Carolyn Wonderland USA Genevieve Chadwick AUS Heartless Bastards USA Homemade Jamz Blues Band USA BabaJack UK