Kulturring Schöppingen

Login:

Erstmals auf deutscher Bühne

Schöppingen - 

Das ist neu: Das Bluesfestival am Vechtebad startet in diesem Jahr samstags schon um 14 Uhr. Denn: Für die Eröffnung hat sich mit der Britin Jo Harman ein vielversprechendes Nachwuchstalent angekündigt – und die junge Musikerin hat am selben Tag noch ein weiteres Konzert.

„Wir wollten uns ihren Auftritt aber nicht entgehen lassen, also haben wir den Start nach vorne verschoben“, berichtet Richard Hölscher vom Kulturring.

Von Schöppingen geht es für Jo Harman direkt weiter in die benachbarten Niederlande. „Da ist sie nämlich schon schwer angesagt“, sagt Richard Hölscher. Hierzulande kennt man die Künstlerin noch kaum – in Deutschland ist sie noch nie zuvor aufgetreten. Aber: Für so manchen, der als Neuling in Schöppingen zu sehen war, folgte anschließend die richtig große Karriere . . .

In ihrer Heimat gilt Jo Harman schon jetzt als eine der besten Blues-, Soul- und Roots-Künstler des Landes. Ihr Debütalbum „Dirt On My Tongue“ veröffentlichte sie im März 2013. Dafür gab’s viel Lob und gute Kritiken in renommierten Fachmagazinen. Auch live feierte Jo Harman große Erfolge: 40 Festivals standen im vergangenen Jahr bei ihr im Kalender – unter anderem das Blues Fest in der Royal Albert Hall. In Holland wurde sie eingeladen, neben Größen wie Bob Geldoff, Sinead O’Connor und anderen bekannten Künstlern beim „Parkpop“ aufzutreten – vor etwa 300 000 Besuchern und einem noch viel größeren TV-Publikum.

Und nun also Schöppingen. Mit der Entscheidung, wer das Festival eröffnet, hatte sich Richard Hölscher bewusst viel Zeit gelassen. Denn neben Jo Harman hatten noch zahlreiche andere Musiker – beziehungsweise deren Manager – ihren Hut in den Ring geworfen, die Auswahl war also groß. „Das spricht für den Ruf unseres Festivals.“ Von der Künstlerin war der Organisator aber gleich überzeugt. „Sie ist klasse!“ Außerdem passe sie toll ins Line-up, das Richard Hölscher über Monate hinweg mit viel Überlegung zusammengestellt hat.

Von Anne Alichmann - Westfälische Nachrichten

Weiteres

Edel und exklusiv

Schöppingen - Nicht nur Kenner der Szene dürften begeistert sein: Das Line-up fürs diesjährige...

Keine Heiligen - Delta Saints kommen zum...

Schöppingen - Nein, der Name ist nicht Programm. Jedenfalls nicht ganz. Ihre Musik ist zwar...

Die Rock’n’Roll-Blueser

Schöppingen - Videos der „North Mississippi Allstars“ anzuschauen, ist eine zweischneidige Sache:...

Kalifornien lässt grüßen

Schöppingen - Er ist dabei am 7. und 8. Juni, beim Bluesfestival in Schöppingen – wo sonst: Joe...

Bestell-Nr.: SW1586

Nicht mehr verfügbar!

€ 1,00
€ 1,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*

TAGS: Blas meets Blues Ein Cowboy mischt Schöppingen auf Locker lässig leidenschaftlich Edel und exklusiv Eines der schönsten Festivals Besessen und unglaublich gut Vom Schlagzeug an den Taktstock Kalifornien lässt grüßen Neue Klangfarben aus dem Süden Die Rock n Roll-Blueser Erst die Religion dann Musik Zwei tolle Jungs und eine Offenbarung Wiedersehen am Vechtebad Werden euch ganz nett einheizen Keine Heiligen - Delta Saints kommen zum Bluesfestival Erstmals auf deutscher Bühne