Kulturring Schöppingen

Login:

Edel und exklusiv

Schöppingen - Nicht nur Kenner der Szene dürften begeistert sein: Das Line-up fürs diesjährige Bluesfestival in Schöppingen steht – und hält einige echte Glanzlichter bereit. Zehn internationale Künstler und Bands haben für das Pfingstwochenende bisher zugesagt.

Von Anne Alichmann

Acht Monate lang feilte Richard Hölscher vom Kulturring mit seinem Team an dem Programm, recherchierte im Netz, schrieb E-Mails und telefonierte mit Agenturen und Managern. „Es war dieses Mal atemberaubend schwer“, sagt der Blues-Fan. Aber nicht, weil die Künstler nicht gerne nach Schöppingen kommen würden – im Gegenteil, das Festival hat bei den Musikern inzwischen einen klasse Ruf. Vielmehr sei es schwierig gewesen, die Auftritte zu koordinieren – „wir lassen viele extra einfliegen“, sagt Richard Hölscher.

Denn unter den Künstlern sind einige renommierte, die ständig unterwegs und gut ausgebucht sind. Andere sind echte Insidertipps und haben noch nie in Europa gespielt, geschweige denn in Deutschland. Aber auch einige schon bekannte Gesichter werden Anfang Juni auf der Bühne am Hallenbad in Schöppingen stehen: die Mason Rack Band zum Beispiel. Offenbar hat‘s den Australiern vor zwei Jahren an der Vechte so gut gefallen, dass sie auch dieses Mal wieder dabei sind.

„Edel und exklusiv“, so fasst Richard Hölscher das Line-up zusammen. Und das scheinen auch viele andere Fans so zu sehen: „In den Foren wird unser Festival richtig gehyped“, sagt der Organisator. Besonders in den Niederlanden komme das Programm wahnsinnig gut an. Entsprechend seien dorthin auch schon einige der Tickets gegangen, die es seit Kurzem im Vorverkauf gibt. Aber auch aus der Schweiz habe schon jemand Karten geordert. „Die Leute kommen wieder von überall her.“ Auch für den Campingplatz, der wieder vom Angelverein betreut wird, hätten sich schon viele eine Übernachtungsmöglichkeit reserviert: „Wir haben schon 100 Anmeldungen.“

► Das Zweitagesticket für das Festival am 7. und 8. Juni (Samstag und Sonntag) gibt es derzeit für 55 Euro im Onlineshop auf der Webseite des Kulturrings.

Zugesagt haben bisher für das Bluesfestival an Pfingsten: Joe Louis Walker & Band (USA), North Mississippi Allstars (USA), Mike Zito & the Wheel (USA), The Delta Saints (USA), Jonathon „Boogie“ Long & The Blues Revolution (USA), The Mason Rack Band (Australien), Mr. Sipp „The Mississippi Blues Child“ (USA), Frankie Chavez (Portugal), Lisa Doby (USA) und Mountain Men (Frankreich).

Quelle: Westfälische Nachrichten

Weiteres

Keine Heiligen - Delta Saints kommen zum...

Schöppingen - Nein, der Name ist nicht Programm. Jedenfalls nicht ganz. Ihre Musik ist zwar...

Die Rock’n’Roll-Blueser

Schöppingen - Videos der „North Mississippi Allstars“ anzuschauen, ist eine zweischneidige Sache:...

Erstmals auf deutscher Bühne

Schöppingen - Das ist neu: Das Bluesfestival am Vechtebad startet in diesem Jahr samstags schon...

Kalifornien lässt grüßen

Schöppingen - Er ist dabei am 7. und 8. Juni, beim Bluesfestival in Schöppingen – wo sonst: Joe...

Bestell-Nr.: SW1582

Nicht mehr verfügbar!

€ 1,00
€ 1,00

Preise inkl. gesetzlicher
MwSt. + Versandkosten*

TAGS: Erstmals auf deutscher Bühne Die Rock n Roll-Blueser Neue Klangfarben aus dem Süden Locker lässig leidenschaftlich Zwei tolle Jungs und eine Offenbarung Eines der schönsten Festivals Besessen und unglaublich gut Wiedersehen am Vechtebad Blas meets Blues Keine Heiligen - Delta Saints kommen zum Bluesfestival Werden euch ganz nett einheizen Ein Cowboy mischt Schöppingen auf Vom Schlagzeug an den Taktstock Kalifornien lässt grüßen Edel und exklusiv Erst die Religion dann Musik